Schon probiert? Hier gibt's was auf's Brot: fruchtix.de

Unser Anbau


Erdbeeren

Besonders viel Zeit und Leidenschaft legen wir in unsere Erdbeeren. Überzeugen Sie sich selbst in unserem Hofladen oder erleben Sie echte Erntefreude beim Selberpflücken auf dem Feld. 

Getreide

Der Getreideanbau ist ein wichtiger Bestandteil in unserer Fruchtfolge und ist schon seit vielen Jahren eine tragende Säule in unserem Betrieb. Das Getreide wird zum Teil als Brot und Speisegetreide angebaut und zum Teil als Futter für Milchkühe eines Biolandkollegen. Im Gegenzug erhalten wir organischen Dünger zurück, um unsere Felder zu düngen. Das Weizenstroh dient als Einstreu für die Erdbeeren.

Himbeeren und Brombeeren

In kleinerem Umfang stehen bei uns im Betrieb Himbeeren und Brombeeren als Ergänzung zu den Erdbeeren. 

Zwiebeln

Wir haben rote und gelbe Zwiebel im Anbau. Die Zwiebeln werden bei uns im Frühjahr ausgesäht und übers Jahr teils in Handarbeit gepflegt. Geerntet werden sie gegen Ende August mit einem Vollernter und anschließend eingelagert.

Karotten

Im Jahr 2021 bauen wir das erste mal Karotten an.

Unser Schwerpunkt
Beerenobst

Hauptsache
Erdbeeren

Wir pflanzen Jahr für Jahr über 10 verschiedene Sorten Erdbeeren an. Eigentlich dreht sich bei uns fast alles um die Erdbeeren. Seit 1965 ist die Erdbeere ein fester Bestandteil in unserem Betrieb. 

Unser
Anbau

Wir bewirtschaften unsere Felder nach den Richtlinien des Bioland - Verbandes.

Dies bedeutet, dass wir:

- in geschlossenen Kreisläufen wirtschaften und somit den Verbrauch von endlichen Ressourcen minimieren.

- die Fruchtbarkeit unserer Böden durch Einsatz von Klee, Kompost und einer artenreichen Fruchtfolge fördern.

 - die Schöpfung als natürliche Lebensgrundlage bewahren und mit knappen Rohstoffen sparsam umgehen.

 - Den Menschen einen erfüllenden und existenzsichrnden Arbeitsplatz, sowie ein lebenswertes Umfeld bieten.

Diese Leitlinien sind für uns die wichtige Grundvoraussetzung im alltäglichen Betrieb. Der wertschätzende und faire Umgang mit Partnern, Mitarbeitern und Kunden ist für uns ein wichtiges Gut.

vielfältige
Weiterverarbeitung

Einmal im Jahr lassen wir aus einem Teil unserer Erdbeerernte einen köstlichen Erdbeer-Prosecco produzieren. Er besticht durch sein außergewöhnliches Erdbeeraroma und dem fruchtigen Geschmack. Nicht zu süß und dennoch reich an vollem Beerencharakter lässt er keine Wünsche offen. Spätestens mit seinem männlichen Abgang überzeugt er die Liebhaber der fruchtigen Perlweine und Weine. Natürlich Eisgekühlt – So schmeckt der Sommer!

Unsere leckeren
Fruchtix Fruchtaufstriche

FRUCHTIX - Entdecke den
Sommer im Glas

Einen Teil unserer aromatischen Erdbeeren verarbeiten wir zu Fruchtaufstrich. 70 % sonnengereifter Beeren stecken in jedem Glas. Erleben Sie vollen Fruchtgenuss auch in weiteren schmackhaften Sorten! Dafür verarbeiten wir ausschließlich Früchte unserer heimischen Bioland-Kollegen. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.fruchtix.de.

unsere
Sortenvielfalt

Wir verarbeiten Erdbeeren, Himbeeren, Quitte, rote Johannisbeeren, schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Holunder, Mirabellen, Sauerkirschen zu herrlichem Fruchtaufstrich mit 70% Frucht. 

Ackerbau

unser
Getreide

Egal ob Dinkel, Hafer oder Weizen. Unser Getreide bietet die Grundlage des Betriebes.

leckere
Karotten

Im Jahr 2021 wagen wir uns an einen weiteren Betriebszweig: wir bauen erstmals Karotten an. 

frische
Zwiebeln

Schon seit einigen Jahren bauen wir Zwiebeln an. Diese werden im März ausgesät, bis es dann im August / September zur Ernte kommt.